Lagerung im Depot

Der Schutz von Objekten vor Schädlingsbefall setzt ein dichtes Gebäude und regelmäßige Überwachung voraus.

Innerhalb von Depoträumen können Vitrinen oder Schränke eine zweite Barriere gegenüber Schädlingsbefall darstellen.

Eine übersichtliche Lagerung und Zugänglichkeit erleichtert die Kontrolle an den gelagerten Objekten auf mögliche Spuren von Schädlingsbefall.

Gelagerte Holzexponate und leicht erkennbarer Insektenbefall im Depot.

Kabeldurchführungen durch Innenwände stellen undichte Übergänge zwischen Depoträume dar.

Stephan Biebl

Dipl.Ing. (FH) Holztechnik
Mariabrunnweg 15
D-83671 Benediktbeuern

Telefon 08857 – 69 70 40
Fax 08857 – 69 70 41
info@museumsschaedlinge.de

instagram

Schädlinge nach Werkstoffen sortiert

© , Stephan Biebl, Dipl.Ing. (FH) Holztechnik