Reduzierung der Luftfeuchtigkeit

Reduzierung der Fortpflanzung von Insekten durch Veränderung der Luftfeuchte

Verschiedene Insekten sind an eine hohe Luftfeuchtigkeit im Raum oder des umgebenden Mediums (z.B. Holz) für die Entwicklung und Fortpflanzung angewiesen. Bei ungünstigen Bedingungen kann sich die Entwicklung verlangsamen oder sogar komplett zum Erliegen kommen. Siehe dazu auch Umweltbedingungen.

Relative Luftfeuchte (%)

Die nachfolgende Auflistung zeigt einzelne Tierarten, die direkt oder indirekt (z.B. als Schimmelpilzfresser) auf höhere Luftfeuchtigkeitswerte innerhalb Gebäuden angewiesen sind:

Schimmelkäfer, Cryptophagus sp.

Staublaus Psocoptera sp. (60fache Vergrößerung)

Stephan Biebl

Dipl.Ing. (FH) Holztechnik
Mariabrunnweg 15
D-83671 Benediktbeuern

Telefon 08857 – 69 70 40
Fax 08857 – 69 70 41
info@museumsschaedlinge.de

instagram

Schädlinge nach Werkstoffen sortiert

© , Stephan Biebl, Dipl.Ing. (FH) Holztechnik